Interaktiv tidsrejse

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise / Friedrichstadt-tidsrejse

Glimt af Friedrichtstadts historie i 15 epokeafsnit –
opdag milestenene på
vejen fra 1621 og ind i fremtiden

Tucholsky Kabarett des Jüdischen Theaters Berlin

Das Jüdische Theater Berlin würdigt mit seinem Programm den großartigen jüdischen Schriftsteller Kurt Tucholsky.

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Termine
Fri, 19.04.2013, 20:00 Uhr

 Kein Theater von Juden für Juden mit Juden wollte Dan Lahav machen, als er im Frühjahr 2001 das erste jüdische Theater Berlins nach mehr als 60 Jahren gründete.
Vielmehr sollte das Jüdische Theater BIMAH (hebr. Bühne) ein Theater werden für alle, die sich für jüdische Kultur interessieren und sich mit ihr auseinandersetzen wollen. Das Konzept ging auf: Das Jüdische Theater BIMAH hat sich zu einem nicht mehr wegzudenkenden  Bestandteil der Berliner Theaterlandschaft entwickelt. Gleichermaßen der Tradition und der Moderne verpflichtet, präsentiert sich das Theater BIMAH sowohl als klassisches ostjüdisches Theater als auch zeitgenössisch; Moderne Theaterstücke aus Israel haben  gleichberechtigt ihren Anteil am Programm.
Mit dem Tucholsky-Kabarett würdigt das Theater den großartigen jüdischen Schriftsteller, dessen Texte noch heute ungeahnte Aktualität besitzen. BIMAH ist mit diesem Programm erstmals
in Schleswig-Holstein zu Gast.
Eintritt: € 16,- Vorverkauf/Tourist Information, € 18,- Abendkasse.

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930