Interaktive Zeitreise

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise

Blick in die Geschichte
Friedrichstadt in 15 Epochen –
entdecken Sie die Meilensteine
von 1621 bis in die Zukunft

Sturm auf der Seine

Eine Ernst-Barlach-Lesung mit Ingeborg Losch und Anne Barbara Gayed

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Veranstalter
Landestheater Schleswig-Holstein

Termine
Fr, 19.06.2015, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Der Bildhauer und Zeichner Ernst Barlach (1870-1938) ist mit seinen Bronze- und Holzskulpturen in Museen und Kirchen in ganz Norddeutschland präsent, nicht zuletzt im großartigen„Barlach-Saal" innerhalb der Sammlung von Rolf und Bettina Horn auf Schloss Gottorf. Sein Werk als„Wortgestalter und- maler", vor allem seine expressionistisch geprägten Dramen wie z.B. Der arme Vetter, Die echten Sedemunds oder der blaue Boll geraten allerdings zunehmend in Vergessenheit.


Ein Grund für Ingeborg Losch, sich mit seinem frühen schriftlichen Werk auseinanderzusetzen. Anhand einiger seiner kleinen Erzählungen, Briefe ect. zu Beginn seiner Karriere am Ende des 19. Jahrhunderts, spürte sie dem Leben des Multitalentes - u.a. bei zwei Parisaufenthalten - nach:„...ich fühle mich bald am rechten Ort... so geschah es im Geklüft des Louvre, das mich verschlang und tage-, wochen-, monatelang behielt".

Ingeborg Losch liest u. a. aus dem Briefwechsel mit dem engen Freund Friedrich Düsel und aus Fragmente aus früherer Zeit: "Reise des Humors und des Beobachtungsgeistes" und "Sturm auf der Seine". Mit Cello-Stücken wird sie von Anne Barbara Gayed begleitet.

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930