Interaktive Zeitreise

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise

Blick in die Geschichte
Friedrichstadt in 15 Epochen –
entdecken Sie die Meilensteine
von 1621 bis in die Zukunft

WIN WIN - Kunstausstellung

Eröffnung

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Termine
So, 23.07.2017, 11:00 Uhr

Eröffnung: Sonntag, 23. Juli 2017 um 11.00 Uhr

Dauer: 23.07. – 20.08.2017
Geöffnet: Mo – So 11 – 16 Uhr

Kunstausstellung in der Ehemaligen Synagoge

Gleich 35 Künstlerinnen und Künstler aus Schleswig-Holstein präsentieren neue Arbeiten in Friedrichstadt. Unter dem Titel WIN WIN gibt es ab dem 23. Juli täglich von 11-16 Uhr Fotografien, Grafiken, Objektkunst und Collagen zu sehen. Initiiert wurde die Schau vom Verein der Kunstfreunde e.V. multiple art, der regelmäßig in Ausstellungen Freunde der Kunst und Sammler/Innen mit schleswig-holsteinischen Kunstschaffenden zusammenbringt. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Friedrichstadt, und die Gelegenheit, hier auszustellen“, so der Vorsitzende Bernhard Schwichtenberg, „und hoffen, dass zahlreiche Augenmenschen diese Schau als visuelle Einstiegsdroge nutzen zum Start einer eigenen Sammlung.“

In der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge finden regelmäßig Kunstausstellungen statt, zuletzt waren Grafiken iranischer Kinderbuchillustratoren zu sehen. „Dass wir jetzt so viele Künstlerinnen und Künstler aus der Region zu Gast haben, finde ich besonders schön“, sagt Museumsleiterin Christiane Thomsen. Bis zum 20. August ist die Ausstellung geöffnet und neben den Werken der Künstler haben die Besucher auch die Gelegenheit in der ehemaligen Synagoge eine Ausstellung zur Geschichte der jüdischen Gemeinde zu besichtigen.

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf intensive Gespräche über (ihre) Kunst: Heike Brüdern-Hoppe, Margit Buß, Maria Bussert, Ursula Dietze, Monika-Maria Dotzer, Karin Dreyer, Sinje Eggers, Imme Feldmann, Ute Feldmann-Kopp, Jörn Hagemann, Ewald Heitzmann, Karin Hilbers, Helga Hoppe, Christin Karbaum, Jan Klose-Brüdern, Ingrid Klu-Holling, Helmut Klein, Christa Landig, Renate Löding, Schahram Minai, Peter Nagel, Hanne Nagel-Axelsen, Monika Rathlev, Jutta Reichelt, Iris Resch-Grimm, Clemens Richter, Anke Richter-Teubler, Sabine Rieck, Marlies Rzadkiewicz, Bernhard Schwichtenberg, Angela Sellschopp, Miriam Storck-Hamann, Alexander Torday, Daniela Wehrmeier, Wolfgang Wehrmeier.

Informationen:
www.multiple-art.de
http://www.gedenkstaetten-sh.de/index.php/FRIEDRICHSTADT.html

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930