Interaktive Zeitreise

Teaser
Interaktive Friedrichstadt-Zeitreise

Blick in die Geschichte
Friedrichstadt in 15 Epochen –
entdecken Sie die Meilensteine
von 1621 bis in die Zukunft

Karibik - World Music

TiCorn & Friends - eine musikalische Reise nach Haiti

Ort
Synagoge Friedrichstadt

Termine
So, 09.08.2015, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Haitianische Singer-Songwriterin TiCorn in Begleitung von Brahm Heidl (Bass, Querflöte, Gitarre, Gesang) und dem Percussionisten Donald Holtermanns. Lassen Sie sich musikalisch entführen in die mystische Welt Haitis mit dem zauberhaften Klang der Sprache Kreole, schönen Melodien und dem karibischen Charme der Sängerin TiCorn. Sie erzählt von Land und Leuten und ihrer Kindheit auf Haiti, denn ihre Wiegenlieder waren der dumpfe Klang der Trommeln aus den Bergen, Rhythmen die ihr ins Blut übergingen und die sie ihr ganzes Leben begleiteten. Liedermacherfreunde, die sich neben handgemachter Musik auch für Kultur und Sprachen interessieren, sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Junges Publikum ist auch herzlich willkommen. 


Die Familie von TiCorn ("petite Cornelia" Schütt) ist bereits seit sechs Generationen als deutsche Überseekaufleute in Haiti verwurzelt. Schon früh begann sie kreolische Lieder zu singen und sich auf der Gitarre zu begleiten.  Mit dem Erscheinen ihrer ersten LP “Haïti” (1979 ) wurde sie schlagartig zu einer der beliebtesten Interpretinnen ihrer karibischen Heimatinsel. Ihr Repertoire reicht von traditionellen Folk- und Voudou-Songs über eigene Chansons bis hin zu Liedern anderer haitianischer Komponisten - mal poetisch und gefühlsbetont, mal voller Temperament. Inzwischen zählt TiCorn mit ihren 7 Alben zu den Ikonen der Musikszene Haitis.
Seit dem verheerenden Erdbeben im Januar 2010 unterstützt das Trio TiCorn & Friends zahlreiche Benefizveranstaltungen für Haiti und in ihren Konzerten sammeln die Musiker Spenden für die "Schule der Freundschaft" in Cap Haitien.


Brahm Heidl, auf Mallorca lebender Multi-Instrumentalist und Produzent, blickt auf eine lange Karriere als Live- und Studio-Musiker zurück. Über die gemeinsame Studioarbeit fand er Zugang zu der musikalischen Welt der haitianischen Sängerin TiCorn. Als routinierter und kreativer Arrangeur und Produzent setzte er ihre Wünsche gekonnt um. Somit ist Brahm weit mehr als nur Begleitmusiker. Brahm hat zwei Musikalben veröffentlicht: Ein Flöten Instrumental-Album "Listen to your Soul" und "Der Moment" (2015) mit eigenen deutschen Songs.


Donald Holtermanns, wohnhaft in Köln, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Percussionsmusik. Seine Studien führten ihn nach Ghana, Indien und in die Karibik. Seit 21 Jahren ist er Dozent an der Kölner Jazz-Haus-Schule. Als gefragter Studiomusiker hat er bei zahlreichen Musikproduktionen mitgewirkt und selber Musikprojekte verwirklicht, bei denen er seine multikulturellen Erfahrungen in seine Kompositionen einfließen ließ. Auch als Solist ist Donald Holtermanns ein Virtuose auf seinem Gebiet. Mit afro/karibischen Rhythmen und viel Feingefühl begleitet er die haitianischen Sängerin TiCorn.


Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge Friedrichstadt
Am Binnenhafen 17 -   25840 Friedrichstadt
Einlass: 18.00 Uhr, Eintritt: 12 €
Kinder bis 16 Jahre 6 €, Kinder unter 6 Jahre Eintritt frei.

SERVICENUMMER +49 (0)4881-93930